Anti Tragus

Das Anti-Tragus Piercing wird idealerweise in die untere Knorpelfalte direkt über dem Ohrläppchen gesetzt. Wie bei allen Knorpelpiercings handelt es sich auch hier um ein vergleichsweises starres und unflexibles Gewebe.

Die richtige Auswahl des Schmucks und eine genaue Platzierung spielen daher eine entscheidende Rolle für eine komplikationslose Heilung und sollte nur von einem Profi vorgenommen werden.

Übersicht Piercing