Lobe

Als Lobe bezeichnet man das typische Ohrloch. Es gibt eine Variation in der Höhe, wie das Piercing gestochen wird, von dem Ohrläppchen bis kurz vor dem Knorpelgewebe.
Immer öfters wird ein einziges Lobe am Ohr gedehnt, um Schmuck wie Tunnels einzusetzen. Mehr hierzu unter "gedehntes Lobe".

Das Piercing verheilt sehr gut. Wir verwenden als Erstschmuck einen speziellen Schmuck, der nach dem Abschwellen angepasst wird.

Übersicht Piercing

Jetzt Termin buchen