Canine Bites

Die Canine Bites haben ihren Namen, weil jedes Piercing ungefähr da positioniert wird, wo die Eckzähne (canines) sich befinden. Einfach gesagt sind sie eine Kombination aus Snake Bites und Angel Bites, also insgesamt vier Labretpiercings an der Ober- und Unterlippe.

Durch den Kontakt mit den Schleimhäuten verläuft die Heilung nach anfänglichen Schwellungen meist schnell und ohne Probleme.

Um Schwierigkeiten mit den Zähnen oder dem Zahnfleisch zu vermeiden, wird spezieller Schmuck verwendet, der nach dem Abschwellen individuell angepasst wird.

Übersicht Piercing

Jetzt Termin buchen