5.0 bei 658 Bewertungen auf Google
< Zurück zur Übersicht

Ashley

Das Ashley Piercing, auch Racoon Piercing genannt, ist eine andere Form des Labretpiercings. Das Ashley Piercing wird diagonal durch das Lippenrot der Unterlippe gestochen. Durch den Kontakt mit den Schleimhäuten verläuft die Heilung nach anfänglichen Schwellungen meist schnell und ohne Probleme. Um Schwierigkeiten mit den Zähnen oder dem Zahnfleisch zu vermeiden, wird spezieller Schmuck verwendet, der nach dem Abschwellen individuell angepasst wird.
magnifiercross