Cheek

Das Cheek-Piercing wird seitlich des Mundes in die Wange gestochen, meist an der Stelle, an der die betreffende Person ein Grübchen hat. Durch diese Region verlaufen größere Arterien und Nerven, deshalb sollte das Piercing nur von einem professionellen und erfahrenen Piercer durchgeführt werden.

Anders als bei den klassischen Labret Piercings kann es hier nach dem Stechen zu längeren und größeren Schwellungen kommen.

Übersicht Piercing

Jetzt Termin buchen